You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Blabla-Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, May 6th 2019, 8:15am

Anzeige: Bio-Kiste, Hofladen und Demeter: Regionale Qualität auf dem Hof Dannwisch


Vom Gemüse über Milchprodukte bis hin zum Fleisch: Auf Hof Dannwisch wird alles selbst produziert. Im Dreifamilienbetrieb trifft Bio-Qualität auf Leidenschaft - man sieht und erlebt, wo die Lebensmittel herkommen.








von Levin Lange

06. Mai 2019, 01:30 Uhr

Horst | Wissen, woher es kommt: Nachhaltigkeit ist längst nicht mehr nur ein Trend. Der Anspruch an die Qualität von Lebensmitteln und eine artgerechte Haltung der Tiere wird stetig größer. Man möchte wissen, wo das Gemüse angebaut wurde, das sich im Kühlschrank befindet und wie die Hoftiere gehalten werden. Bauernhöfe aus der Region sind dabei die beste Anlaufstelle, um regionale Produkte zu kaufen. Der Hof Dannisch im Süden Schleswig-Holsteins - genauer gesagt im beschaulichen Horst gelegen - produziert auf über 200 Hektar Land eine Vielfalt an Produkten, die in der Landwirtschaft heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Während sich viele Höfe auf einen Bereich spezialisieren, hat es sich der Dreifamilienbetrieb zur Aufgabe gemacht, in allen Bereich für Bio-Qualität zu stehen und Lebensmittel zu produzieren, die dem hohen Anspruch gerecht werden. Bereits seit über 60 Jahren kann sich der Hof daher auch über die Zertifizierung als Demeter-Hof freuen. Als einer der ersten Höfe in der Region hat der Hof Dannwisch im Jahr 1957 diese Anerkennung erhalten. Darauf ruhen sich die drei Familien, die den Hof führen, nicht aus. Stetig wird der Betrieb optimiert, immer mit dem Ziel, das beste für Mensch und Tier zu gewährleisten. Denn eines wird beim Hof Dannwisch schnell deutlich: Massentierhaltung sucht man hier vergebens. Die rund 45 Milchkühe und ihre Nachzucht haben sowohl auf der Weide als auch im Stall ausreichend Freiraum und auch die Schweine und Hühner leben hier, wie man es aus dem Bilderbuch kennt. Insgesamt leben auf dem Hof Dannwisch rund 125 Rinder. Auf insgesamt 200 Hektar Fläche haben die verschiedenen Tiere des Hofes die Möglichkeit zu grasen und werden hier mit viel Herz gehalten. Von den Tieren für die Tiere Insgesamt leben auf dem Hof ca. 2.400 Tiere, darunter Milchkühe, Hühner und Schweine. Das Gute daran: Der Hof versorgt sich selbst. Das Futter für die Tiere wird überweigend selbst produziert und die Tiere liefern wiederum den Dünger für den Anbau von Gemüse und Getreideprodukten. Somit kann der Hof genau sagen, was die Tiere zu sich nehmen. Alle Produkte stammen aus eigener Herstellung und sogar Erzeugung. So viel Auslauf haben die Tiere auf Bauernhöfen nur selten. Der Hof Dannwisch sorgt dafür, dass jedes Tier genug Platz zum Leben hat und ist sich sicher, dass das auch ausschlaggebend für die Qualität der Lebensmittel ist. Dies ist auch bei den rund 2.200 Hühnern so, die den Hof ihr Zuhause nennen. Hoffest und Führungen Der Hof Dannwisch geht aber noch einen Schritt weiter als eingangs beschrieben: Hier erfährt man nicht nur, woher die Lebensmittel kommen, sondern kann auch sehen und erleben, wo die Tiere leben. Der Bauernhof bietet monatliche Hofführungen an, die in den Monaten April bis Oktober in jedem Monat einen anderen Schwerpunkt haben. Hier lernt Klein und Groß wie ein Huhn gehalten oder Gemüse angebaut wird. Zusätzlich sind Hof-Liebhaber zwei Mal im Jahr zu den großen Hoffesten eingeladen. Am 30. Mai erwarten die Besucher neben spannenden Hofführungen auch eine Menge Spaß für die kleinen Besucher sowie Wissenswertes für Jedermann. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und die regionalen Produkte können vor Ort gekostet werden. Einem entspannten Tag steht mit diesem Ausflugsziel nichts mehr im Wege. Einfach mal raus aufs Land und frische Luft und Ruhe tanken. Direkt auf dem Hof einkaufen - oder Bio-Kiste bestellen Im eigenen kleinen Hofladen stehen über 2.000 verschiedene Lebensmittel zur Auswahl, die zum größten Teil aus der eigenen Herstellung stammen. Neben den Hofprodukten findet man hier darüber hinaus auch das Sortiment ergänzende Bio-Produkte aus der Region. Wer das Angebot des Hof Dannwisch bereits kennt, kann sich auch im Online-Shop mit frischen und leckeren Köstlichkeiten versorgen. Der Hof liefert im Umkreis von 50km wöchentlich eine Bio-Kiste aus. Und die kommt gut an: Bereits über 750 Kunden freuen sich auf ein wöchentlich wechselndes Sortiment aus Obst und Gemüse, Milchprodukten sowie Fleisch und Wurstprodukten. Die Bio-Kisten kann online individuell zusammengestellt werden oder man lässt sich überraschen und vertraut dem Bio-Kisten-Team, das die Kiste in jeder Woche liebevoll und saisonal bestückt. Neben der Nachhaltigkeit achtet der Hof Dannwisch auch auf eine Reduzierung von Plastik. Die Milch wird in Glasflaschen ausgeliefert, die Bio-Kisten werden gesäubert und wiederverwendet. Dabei liegt der Fokus natürlich stets auf Hygiene und Frische. Die Bio-Kiste sowie weitere ausgewählte Produkte können im Online-Shop bestellt werden: shop.dannwisch.de Im Hofladen auf dem Hof Dannwisch finden sich regionale Produkte mit Bio-Qualität. Hier kann man in Ruhe stöbern und viele Köstlichkeiten entdecken. Alle Informationen im Überblick Himmelfahrts-Hoffest Am Donnerstag, 30. Mai, von 11 - 17 Uhr Hof Dannwisch Landwirtschaft GmbH & Co. KGDannwisch 125358 Horst Telefon: 04126 396 76 41.dannwisch.deshop.dannwisch.de