You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Blabla-Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, May 6th 2019, 8:44am

Jetzt erschienen - Alle 296 Kicker dabei: Sticker-Album der SV Reislingen/Neuhaus

Geduldig warteten sie auf ihr Sticker-Album. Einer von ihnen war Marc Bökelmann. Nach dem Kauf öffnete er gleich die Bildertüten und klebte die Bilder ins Album. „Ich finde die Aktion bombig. Unser Verein hat es verdient, dass wir eigene Sticker bekommen“, freute sich er sich. Und Dennis Krieger hatte gleich 100 Packungen gekauft. „Ich finde die Idee hervorragend und möchte das Heft unbedingt vollkriegen.“ Wer kennt es nicht? Das gute alte Panini-Album mit Stars und Sternchen hat wohl jeder schon einmal in der Hand gehabt. Bei der SV ReislingenNeuhaus können sich die Spieler fortan auch wie Stars fühlen – Sportler von der Jugend bis zur 1. Herrenmannschaft wurden in dem jetzt erschienenen Sticker-Album „verewigt“. Auch Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs war voll des Lobes: „Einfach nur super. Diese Aktion hat auch eine sehr soziale Komponente – junge Leute und ihre Eltern werden in die Vereinsgemeinschaft eingebunden.“ Sehr zufrieden mit der Aktion Marc Lettau, Steffen Spahn und Jan Wolter von der Spielgemeinschaft, Uwe Hackländer als Fotograf und Lars Papke vom Edeka-Markt Marco Bahrs zeichneten sich für die Durchführung des Sticker-Albums verantwortlich. „Wir sind mit der Aktion sehr zufrieden. Der Ansturm heute war sehr groß“, berichtete Marc Lettau. Und Lars Papke ergänzte: „Es ist eine einmalige Gelegenheit, die eigenen Bilder zu sammeln.“ „Die Jungs können sich damit verewigen“ Angelo Spano, Trainer der B-Jugend, kam ins Schwärmen: „Toll, mit den Bildern können sich meine Jungs verewigen und später einmal zeigen, wo sie gespielt haben.“ Das Album gibt es zum Preis von fünf Euro mit jeweils 25 Bildern. Eine Packung mit fünf Bildern kostet 80 Cent. Die nächste Tauschaktion für Bilder findet am 25. Mai vor dem Edeka-Markt statt. Von Manfred Wille